Die Altstadt von Bietigheim-Bissingen
Die Altstadt von Bietigheim-Bissingen
 
 

Wahlinformationen

Die unten folgenden Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Briefwahl wurden von der offiziellen Website der Stadt Bietigheim-Bissingen übernommen.

Briefwahl

Wie beantrage ich meine Briefwahlunterlagen?
Die drei einfachsten Möglichkeiten haben wir Ihnen unten aufgelistet:

Persönlich
im Bürgeramt Bietigheim, Farbstraße 19, 74321 Bietigheim-Bissingen
Möglich ab sofort bis Freitag, 2. März 2012, 18.00 Uhr.

Ab Montag, 13. Februar 2012 können Sie Ihre Briefwahlunterlagen gleich mitnehmen oder sogar noch im Bürgeramt wählen. Wenn Sie den Antrag vorher stellen, ist dies leider nicht möglich. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann ab Montag, 13.02.2012 zugeschickt.
Wenn eine andere Person Ihre Briefwahlunterlagen für Sie abholt, müssen Sie dem/der Betreffenden eine schriftliche Vollmacht erteilen.

oder

Schriftlich (mit Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte)
Achtung: Bitte den Briefwahlantrag persönlich unterschreiben!
Wenn Sie uns Ihren Antrag auf dem Postweg zukommen lassen, denken Sie bitte daran, dass es mehrere Tage dauern kann, bis der Antrag bei uns eingeht.

Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen ab Montag, 13.02.2012 zugeschickt.

oder

Online
Sie brauchen dazu die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte.
Die Onlinebeantragung mit diesem Formular ist ab sofort bis zum 01.03.2012 um 11.00 Uhr möglich.
Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen ab Montag, 13.02.2012 zugeschickt.
Antragsformular

Die Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen per Telefon oder SMS zu beantragen besteht nicht.

Ihnen reichen die angebotenen Möglichkeiten nicht aus? Sie sind kurz vor dem Wahltag plötzlich krank geworden und könnten deshalb nicht wählen? Wenden Sie sich an das Bürgeramt Bietigheim.

Wie kommt der Wahlbrief mit meinem ausgefüllten Stimmzettel und den übrigen Unterlagen wieder zur Stadtverwaltung?

Mit der Post
Die Wahlbriefe werden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ohne besondere Versendungsform ausschließlich von der Deutschen Post AG kostenfrei befördert.
Bitte senden Sie die Wahlbriefe rechtzeitig ab. Denken Sie daran, dass es mehrere Tage (aus dem Ausland noch deutlich länger) dauern kann, bis der Wahlbrief wieder bei uns eingeht.

oder

Persönlich abgeben
Gerne nehmen wir Ihren Wahlbrief auch persönlich im Bürgeramt Bietigheim, Farbstraße 19, 74321 Bietigheim-Bissingen entgegen.

Bitte beachten: Der Wahlbrief muss spätestens am Sonntag, den 04.03.2012 bis 18.00 Uhr bei uns eingegangen sein.

Sie haben noch Fragen?
Das Bürgeramt Bietigheim steht Ihnen gerne zur Verfügung.

telefonisch unter 07142/74-340
per E-Mail unter buergeramt@bietigheim-bissingen.de
oder persönlich in der Farbstraße 19, Öffnungszeiten